Schlagwort-Archive: Nano in Lebensmittel

Sind Nano-Nahrungsmittel gefährlich ?


Die Nanotechnologie ist eine Schlüsseltechnologie des 20.Jahrhunderts. In der Nahrungsmittelindustrie versteht man darunter die Produktion von künstlich hergestellten Nano-Partikeln in Nahrungsergänzungsmitteln , die kleiner sind als 100nm. Diebezügliche   Nahrungsergänzungsmittel könnten zum Beispiel sein Silicium Pulver, Cp-Enzyme, Q 10, Silberverbindungen usw. Die möglichen Gefährdungen von Umwelt und Gesundheit, sind immer noch ,viel zu wenig erforscht. Keiner kennt bisher ,wie sich diese Partikel im Körper verhalten und ob diese überhaupt noch abbaufähig sind.  Es fehlen entsprechende Sicherheitsstudien und notwendige Bewertungsverfahren ! Toxikologen und Verbraucherschützer sehen darin ein hohes Gesundheitsrisiko für die Menschen und eine Lücke im Gesetz. Bei den Herstellern fehlen immer noch Angaben über deren Verwendung, Gefahren und  ausserdem,es gibt noch keine Kennzeichnungspflicht !

Advertisements