Schlagwort-Archive: LSVB

Ergebnisse der LSVB Tagung am 24.Mai 2011 !


Am 24. Mai 2011 fand  fand in Landshut die Tagung der LandesSeniorenVertretung Bayerns statt. Auf dem Programm standen Vorträge über die neue Stelle des Bayerischen Pflegebeauftragten, Palliativversorgung in Pflegeheimen , sowie brauchen wir eine Pflegekammer ? Beschlossen wurde eine neue Satzung und alle bisherigen Vorstandsmitglieder bis 2013 einstimmig bestätigt . Hierzu mein Protokoll .LSVB-Tagung_Landshut-24052011

Advertisements

Bericht über die LSVB Fachtagung “ Potenziale wecken-Alter gestalten „


Die Fachtagung fand am 3.November 2010 in der Stadthalle in Fürth statt. Auf dem Programm standen gute Vorträge wie Altersbilder und Bildungsinteressen älterer Menschen in einer Gesellschaft des langen Lebens ( Professor Dr.Rudolf Tippelt),demographische Entwicklung und Konsequenzen  für das Wohnen zu Hause( Dr. Stefan Krämer )und Weiterentwicklung der Landesseniorenvertretung (Veronika Schneider ).Am Nachmittag fanden dann vier parallel laufende Foren mit folgenden Themen statt: Wohnen im Alter-Betreuungs-und Wohnformen, Demenz- niedrigschwellige Betreuungsangebote , Seniorengemeinschaften und Aufgaben der kommunalen Seniorenvertretungen anhand von Beispielen. Vor der Aussprache über die 4 Foren sprach die Bayerische Staatsministerin  Christine Haderthauer über die Bayerische Seniorenpolitik. Folgend finden Sie einen Bericht über die Veranstaltung Protokoll-LSVB-Tagung_Fürth-2010   Mehr über die LSVB unter http://www.lsvb.info/ eine Vorstellung der Seniorengenossenschaft Riedlingen Seniorengenossenschaft-Riedlingen und deren Tagespflege tagespflege-Genossenschaft_Riedlingen , eine Arbeit von Prof.Dr.Tippert über ZIELGRUPPENSPEZIFISCHE_BILDUNGSARBEIT sowie die Ergebnisse des Wettbewerbs “ Neues Wohnen in der Stadt “ von der Wüstenrotstiftung Wettbewerb-Wohnen

Vorstandschaft von LSVB bestätigt


Am 4./5. Mai 2010 fand in Bad Tölz die Delegiertenversammlung der LandesSeniorenvertretung Bayerns ( LSVB ) statt. Angereist waren 101 Delegierte. Es wurde die gesamte Vorstandschaft entlastet und komplett wiedergewählt. 1.Vorsitzender ist damit Walter Voglsang und seine beiden Stellvertreter Dr.med.Gerhard Grabner und Gertrud Fries. Schatzmeister Willi Eichhorn und die Schriftführerin Hanka Schmitt-Luginger.  Beisitzer sind  Uta Dietl und Franziska Miroschnikoff . Zugestimmt wurde auch folgenden Anträgen : A. Anstrebung einer Rechtsfähigkeit ( EV ) B. Änderung des Gesetzes über die Wahl der Gemeinderäte, der Bürgermeister, der Kreisräte und der Landräte  C. Einrichtung eines Lehrstuhles für Geriatrie in München   D. Senkung der Mehrwertsteuer für Medikamente  E. Sicherstellung der zukünftigen medizinischen Versorgung des ländlichen bayerischen Raums  F. Finanzierung von außergewöhnlichen Fahrdienstes für Schwerbehinderte in Augsburg  G. Errichtung eines Sonderbereichs für Alterstraumatologie in Augsburg  H Einführung eines Umlage-Verfahrens zur Sicherstellung der Finanzierung einer ausreichender Anzahl von Auszubildenden in der Alterspflege I Die Gestaltung von Heimverträgen zu vereinfachen         K Ergebnisse einer Heimbegehung in vergleichender Form zu veröffentlichen  L Kostenübernahme für nicht verschreibungspflichtige Medikamente bei Heimbewohnern. Mehr Infos http://www.lsvb.info/

LSVB Landes-Delegierten-Versammlung am 4./5. Mai


Die LandesSeniorenvetretung Bayern ( LSVB ) ist eine Dachorganisation der Seniorernbeiräte und Seniorenvertretungen in ganz Bayern. Die LSVB vertritt alle Städte, Gemeinden und Landkreise Bayerns auf Landes und auf Bundesebene.Die LSVB hatte im Januar 2010 67 Mitglieder aus allen bayerischen Landesbezirken aufzuweisen. Die Landesdelegierten-Versammlung findet am 4./5. Mai 2010 in Bad Tölz statt. Auf dem Programm stehen :

Dienstag :10,30 Uhr Begrüßung , Berichte und Referate – 18.30 Uhr Stadtführung – 19.30 Uhr Abendveranstaltung

Mittwoch : 9.00 Uhr Durchführung der Wahlen – Ende der Veranstaltung gegen 18.00 Uhr