Deutsche Patienten nur Versuchs-Kaninchen ?


Fehlerhafte Medizinprodukte wie Implantate wie z. B. Herzschrittmacher, Brustimplantate, Herzklappen, Insulinpumpen usw. verursachen nach Medienrecherchen immer häufiger Verletzungen und auch Todesfälle. In Deutschland seien im vergangenen Jahr über 14.000 Fälle gemeldet worden, bei denen es zu Verletzungen, Todesfällen oder anderen Problemen gekommen sei, die im Zusammenhang mit eingesetzten Medizinprodukten stehen sollen. Dies berichteten die Sender NDR und WDR sowie die „Süddeutsche Zeitung“ am Sonntagabend, sowie des weiteren die ARD in der Montagabendsendung am 26.11.2018. Es hätten die NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung in Zusammenarbeit mit dem internationalen Konsortium Investigative Journalisten (ICIJ) , sowie etwa 60 Medienpartnern dazu längere Zeit recherchiert. Die Recherchen seien unter dem Titel „Implant Files“ weltweit veröffentlicht worden. Am Beispiel Brustimplantate werde dies besonders deutlich. So wurden im Jahr 2017 dem Rechercheverbund zufolge in deutschen Krankenhäusern 3170 Implantate herausoperiert, weil das Gewebe rund um die Silikonkissen schmerzhaft vernarbt gewesen sei. Davon wurden allerdings nur 141 dieser Fälle gemeldet . Als weiteres Problem sieht der Rechercheverbund, dass solche Medizinprodukte in Europa nicht von staatlichen Stellen kontrolliert und zertifiziert werden müssten. Vielmehr erfolge dies durch private Institute, die im Auftrag der Hersteller tätig seien. Das BfArM ist nach eigenen Angaben nicht für die Zulassung von Medizinprodukten zuständig. Dort wird zwar registriert . Aber was hilft eine geheime Datenbank, wenn der von Hersteller bezahlte Prüfer die Zulassung bestimmen ? Anscheinend sind in Deutschland manche Patienten wirklich nur Versuchs-Kaninchen !
Hier dazu ein ARD Beitrag …..
https://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Das-gefährliche-Geschäft-mit-der-Gesundh/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=58079954

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Panorama-3-,panoramadrei2986.html

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s