Türkisches Parlament entmachtet sich selbst !


turkeiIm türkischen Parlament haben sich bei der letzten Sitzung unglaubliche Szenen abgespielt. Man sah Schlägereien, Tumulte , Abgeordnete wurden blutend aus dem Plenarsaal getragen, eine Abgeordnete kettete sich an das Rednerpult, während das Parlament über seine Selbstentmachtung debattierte und abstimmte. Mehr als drei Fünftel der Abgeordneten stimmten dabei für den Systemwechsel und degradierten sich damit selbst zu einem Marionetten-Parlament zu Erdogans Handlangern. Nun wird im Frühjahr 2017 das Volk befragt. Sollte hier eine Zustimmung erfolgen, wäre die parlamentarische , europazugeneigte Demokratie in der Türkei zu Ende und eine islamische Autokratie etabliert !

Fake News – nix für ehrliche Bürger !


fake3Bemerkenswert – deren Betreiber stürzen sich unter falschen Namen, gefälschten Texten, Bildern, sogar Stimmen ins Internet. Verbreiten dort Unwahrheiten, sähen bewusst Hass, führen die Öffentlichkeit bewusst in die Irre und vertreiben kostenlos und auch Bezahlung je nach Wunsch und Liebe Propaganda. Ja, es ist halt sehr einfach, etwas zum Text oder Bild hinzuzufügen , wegzulassen, oder Wahrheiten und Tatsachen zu verdrehen. Anscheinend ist der so Handelnde falsch und böse, Scheint unfähig zuzuhören, offen und ehrlich zu antworten und zu seinem Wort zu stehen. Wir leben Gott sei Dank in einer Kultur des Dialogs und der offenen Auseinandersetzung. Diese gilt es zu schützen und zu erhalten und nicht dem Bösen zu überlassen !

Eine Milliarde Daten bei Yahoo gestohlen !


yahoo2Die gestohlenen Daten umfassen Name, Mailadresse, Telefonnummern, Geburtsdaten, verschlüsselte Passwörter und Sicherheitsfragen und Sicherheitsantworten. Außerdem wurde festgestellt, dass Hacker in den Jahren 2015 und 2016 Manipulationen am Cookie-System von Yahoo-Konten vorgenommen haben. Mit den gefälschten Cookies erlangten Hacker Zugang zu den betroffenen Yahoo-Konten, deshalb sofort alle Yahoo-Passwörter und Sicherheitsfragen und Sicherheitsantworten ändern

US-Wahl : Regiert nur das Geld ?


us-wahlViele scheinen in Amerika Einfluss auf die Politik nehmen zu wollen. Denn es mischen einflussreiche Spender kräftig mit, wenn es gilt, den neuen Präsidenten zu bestimmen. Bekannt geworden sind interessierte Einzelne, Großkonzerne, Einzelunternehmen, sowie verschiedene Glaubensrichtungen und Umweltgruppen. So hat Clinton bisher insgesamt mehr als 700 Millionen zusammengeklaubt und weitere 190 Millionen über  Super-Pacs. Tramps Einnahmen von 312 Millionen und den 25 Millionen Dollar aus der Kasse der Organisation Future 45 können sich ebenfalls sehen lassen. Natürlich dürfen die Spenden nicht in direkter Verbindung mit einem Kandidaten gebracht werden. Trotzdem kann ein jeder sich vorstellen, woher das Geld kommt und was der Spender erwartet !

Horror-Clowns in Deutschland !


Die Grusel-Clown-Welle ist nun auch auf Deutschland rübergeschwappt. Dabei attackieren und erschrechalloween3ken verkleidete Clowns bundesweit Passanten und Kinder. Fuchteln mit Pistolen und Messer herum und bedrohen Passanten mit Elektrosägen, Baseballschläger usw. und erschreckten in Aachen einen Radfahrer , dass er stürzte und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Auf Twitter, YouTube und Co kursieren Videos, die Menschen in Clownkostümen zeigen , die in finsteren Nacht, auf Friedhöfen , oder sonstwo auftauchen und Menschen und Kinder angruseln. Wer weiß schon so recht, was dahinter steckt. Es kann sein eine echte Gefahr, oder ein schlechter Scherz. Grusel-Clowns sind keine Clowns. Es sind wirre Menschen, die ihre verwirrten Gedanken und Neigungen ausleben wollen und gehören deshalb nicht auf die Straße !

Wer ist das Deutsche Volk ?


sind es die mehrere Tausend Querdenker und Hetzer, die Pfeifkonzerte, beleidigende Sprechchöre, oder fremden- und demokratiefeindlichen, offenen Hass von sich geben ? Gehören eigentlich diejenigen dazu, die einen Tag vor dem Tag der Deutscdresden2hen Einheit einen Brandanschlag auf drei Polizeifahrzeuge, sowie Sprengstoffanschläge auf eine Moschee und Kongresszentrum verübten ?Nein , es sind gegenüber den Gesamt- Einwohnern von über 80 Millionen Menschen nur eine gute Handvoll . Von diesen  hatten sich einige Tausend rechtsdenkende, auch russlandfreundliche Menschen versammelt, die hasserfüllt Ehrengäste beschimpften und anpöbelten. Zu den auffälligsten Sprüchen gehörten Rufe wie Volksverräter, Merkel muss weg, Orban, Orban, sowie Merkel nach Sibirien und Putin nach Berlin. Dieser offen gezeigte Hass ,scheint wie wir heute wissen , von Russland unterstützt und gesteuert  zu sein! Deshalb – Bürger sei wachsam !

Eine Klatsche für den deutschen Föderalismus !


Jeder vierte Deutsche stirbt derzeit an einem Krebsleiden. Diese Gefahr erhöht sich, je älter mKrebsan wird. Also eine große Herausforderung, bei der zwangsläufig die Politik die Rahmenbedingungen schaffen muss. Deshalb soll bis 2017 ein bundesweites Krebsregister geschaffen werden, um die Krankheit in den Griff zu bekommen. Ziel ist, eine bessere Diagnose, Behandlungsmethoden, Rückfälligkeit, Todesraten, bis hin zur besseren Früherkennung zu kommen. Aber ein Gutachten des Krankenkassen-Spitzenverbandes veröffentlich nun, dass es bei 8 von 16 Bundesländern, darunter auch Bayern unwahrscheinlich ist, ein Krebsregister zu erstellen. Die Krankenkassen zahlen jetzt Pauschalen an die Länder. Diese werden aber eingestellt, wenn nicht alle Länder bis zum Jahr 2018 die Kriterien erfüllen .